SKITOUREN  /  HAUTE-ROUTE

Unsere Vorschläge für die Jugend (14 - 26 Jahre)

Entdeckung - Fortschritt - Perfektion

Wir organisieren Skitouren auch an Wochenenden, je nach Schneeverhältnissen und Wetterbericht!

Lesen Sie die News auf der Homepage

 

Kurs N°

Daten

Ort

Stufe

Preis

pro Person

Klicken Sie hier für Ihre Anmeldung

TIEFSCHNEE / KLEINE SKITOUREN / LAWINEN-KURS / HAUTE-ROUTE

1 *

16.01.2010

Anzère-Tiefschnee

1, 2

Fr. 90.00

Anmeldung

2 *

24.01.2010

Les Rousses-Audannes Hütte-Les Rousses

1, 2

Fr. 90.00

Anmeldung

3 *

06.02-07.02.2010

BOURG-ST-PIERRE Skitouren für Anfänger

1, 2

Fr. 250.00

Anmeldung

4

15.02.-19.02.2010

AROLLA und Hütten (1 Tag Eisklettern)

2, 3

Fr. 610.00

Anmeldung

5

20.02.-21.02.2010

Brunet Hütte/Mont Rogneux

2, 3

Fr. 250.00

Anmeldung

6

13.03.-14.03.2010

Bertol Hütte-Tête Blanche-Zermatt

2, 3

Fr. 250.00

Anmeldung

7

27.03.-28.03.2010

Zermatt-Theodule Hütte-Breithorn

2, 3

Fr. 250.00

Anmeldung

8

02.04.-05.04.2010

Oberwald-Rotondo Hütte

2, 3

Fr. 490.00

Anmeldung

9

24.04.-25.04.2010

Saas Fee-Britania Hütte-Strahlhorn

2, 3

Fr. 250.00

Anmeldung

* ebenfalls für Snowboarder

 

Die Kosten für Seilbahnen oder andere Verkehrsmittel sind in unseren Preisen nicht inbegriffen!


Stufe Stufe 1: mittlerer Skifahrer, keine Erfahrung im Tiefschnee (Anfänger)
  Stufe 2: guter Skifahrer, etwas Erfahrung im Tiefschnee
  Stufe 3: sehr guter Skifahrer, und gute Erfahrung im Tiefschnee

Ausrüstung :

Technisch: Ski (gewachst) mit Tourenbindung (Leihgebühr Fr. 20.00), Harscheisen, Klebfelle, Skistöcke, Touren-Skischuhe, LVS-Gerät (Barrivox oder Ortovox, Leihgebühr Fr. 50.00), Schneeschaufel, Sondierstange, Rucksack, Klettergürtel, für die Haute-Route Eispickel und Steigeisen. Das fehlende technische Material stellen wir Ihnen kostenlos (ausgenommen angegeben) zur Verfügung.

  Persönlich: Stirnlampe, Taschenmesser, unzerbrechliche Thermosflasche, Gletscherbrille, Sonnenschutzmittel, warme Kleidung (Anorak und Skihosen, Windschutzweste und -hose), Mütze, Gesichtsschutz, Handschuhe, Pflaster (Füsse), Fotoapparat (wenn vorhanden), Identitätskarte.
  Bitte auf der Anmeldung Ihr fehlendes technisches Material notieren.

Anmeldung : Mindest-Teilnehmeranzahl: 6 Personen pro Organisation!
  Klicken Sie auf Ihre gewünschte Woche. Mit der Bestätigung erhalten Sie alle Angaben über den Treffpunkt.

Preis : Für mindestens 6 Teilnehmer pro Organisation!
  In unseren Preisen sind inbegriffen: Unterkunft, Vollpension, Material-Verleih (ausgenommen Ski und LVS-Gerät), alle Kosten und Vergütungen des Bergführers. Zuschlag eventuell für Nicht-Mitglieder des SAC auf gewisse Wochen unserer Organisationen.

Kollektiv Unfall Versicherung mit Deckung bei Bergsportrisiko : Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Kranken + Unfall-Kasse! Bei ungenügender Deckung haben Sie zwei Möglichkeiten, sich unserem Kollektiv-Vertrag bei der "Winterthur-Versicherung" für Bergsportler anzuschliessen. Erhöhen Sie bitte Ihre Überweisung um die gewünschte Prämie:
  1. Zusätzlich Ihrer Krankenkasse: Prämie Fr. 10.00
  2. Leistungen : Todesfall Fr. 20'000.00, Invalidität 100'000.00, Heilungs- und Transportkosten unbegrenzt während 10 Jahren: Prämie Fr. 50.00
  Bitte auf der Anmeldung notieren, ob ja oder nein und die gewünschte Prämie.

Zahlung : Die Bestätigung sowie die Zahlungsbedingungen senden wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung und sobald wir die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht haben. Unser Postscheckkonto, Nr.: 19-8824-7 auf den Namen: Alpirama, 1950 Sion
Bitte auf der Anmeldung notieren, ob Sie die Bestätigung per Post oder über Email erhalten möchten.
  Bei Aufhebung einer Anmeldung vonseiten eines Teilnehmers weniger als 30 Tage vor Wochenbeginn, infolge Krankheit oder Unfall usw., erfolgt Rückerstattung gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes, wobei Fr. 100.00 zurückbehalten werden. 14 Tage vor Beginn der Woche ist die Rückerstattung nicht mehr möglich.